UA-37643328-1 Digitale Werbung in der Gastronomie | Leinenlos

Digitale Werbung in der Gastronomie

Es ist für Gastronomen nicht einfach, gute Werbung zu schalten und damit auch eine große Menge an möglichen Kunden zu erreichen, um sich gegen die Konkurrenz durchsetzen zu können. Daher ist es oft sinnvoll, in regelmäßigen Abständen die eigenen Marketing-Aktivitäten zu überprüfen und immer wieder auch nach neuen Wegen zu suchen. Eine immer größere Bedeutung bekommt die Werbung im Internet. Über Social Media, über Blogs und Webseiten kann die Werbung auch für die Gastronomie gestaltet werden. Dabei sind einige wichtige Aspekte zu berücksichtigen.

Digitales Marketing

Regionale Werbung auch online schalten

Bei der Zusammenstellung einer guten Online-Werbung für ein Restaurant sind verschiedene Faktoren wichtig. Vor allem kommt es auf das richtige Story Telling an, denn bei der Werbung für einen Gastronomiebetrieb geht es darum, mit viel Herz zu arbeiten und die emotionale Seite beim Gast zu erreichen. Natürlich spielen auch hier die Fakten eine Rolle. Noch mehr geht es aber um die Frage, warum genau Gäste genau dieses Restaurant aufsuchen sollten. Was spricht dafür, die Fahrt auf sich zu nehmen und genau in diese Location zu gehen? Das alles muss in der Werbung zu erkennen sein.

Oft handelt es sich vor allem um eine regionale Werbung, die auf den passenden Kanälen online geschaltet wird. Es werden also die Menschen angesprochen, die einen kurzen Weg zum Restaurant haben und hier einen Ausflug planen können. Doch ebenso möglich ist es, eine überregionale Werbung zu schalten. Wenn ein Restaurant einen hervorragenden Ruf hat oder diesen gerne erweitern möchte, ist die Online-Werbung ein sehr guter Weg.

Digitale Events und Messen für die Gastronomie

Durch die Corona-Pandemie haben sich in den letzten zwei Jahren auch im Bereich der Gastronomie digitale Messe-Formate herausgebildet, bei denen Präsentationsformen erarbeitet und erprobt wurden, die auch in Zukunft in Form hybrider Präsentationsformen erhalten bleiben werden.

Üben konnte man zum Beispiel bei der IDX_FS powered by Internorga das Beherrschen der technischen Anforderungen an eine digitale Veranstaltung , die künftig in sogenannten hybriden Formaten Eingang finden wird: Die interessanten Vorträge und Gesprächsrunden kann man auch Online genießen, ohne Reiseaufwand betreiben zu müssen. Das ist gewiss ein Vorteil, der künftige Messe-Ereignisse in positiver Weise ergänzen wird, um noch mehr Reichweite zu ermöglichen.

Auch digitale gastronomische Events, wie Online-Tastings und Online-Koch-Events werden auch in Zukunft das gastronomische Angebot bereichern. Auch dafür ist es empfehlenswert, Online-Präsentationen mit professioneller Unterstützung vorzubereiten. Denn die Ansprüche an Inszenierung und Dramaturgie von Online-Events sind anspruchsvoller als bei einer Präsenzveranstaltung. Es gilt, die Gäste vor den Bildschirmen zu halten und auch virtuell ein emotionales Erlebnis zu bieten.

Den Weg über Bewertungen und Empfehlungen gehen

Generell besteht natürlich nach wie vor die Option, von Empfehlungen und Bewertungen zu profitieren. Hier hat sich der Vorteil entwickelt, dass es sich nicht mehr nur um Empfehlungen unter Freunden oder Bekannten handelt. Stattdessen können auch Bewertungen im Internet geschaltet werden. Die Bewertungen bei Google für Gastronomiebetriebe sind bekannt und werden immer mehr in Anspruch genommen – sowohl für die Bewertung selbst als auch für einen Blick auf mögliche Empfehlungen.

Umso wichtiger ist es, dass die Besucher das Bedürfnis haben, eine Bewertung abzugeben – natürlich mit einem positiven Inhalt. Nach wie vor neigen viele Menschen dazu, eine Bewertung nur dann zu schreiben, wenn sie schlechte Erfahrungen in einem gastronomischen Betrieb gemacht haben. Das kann sich jedoch ändern, wenn ein wirklich gutes Angebot in der Gastronomie zur Verfügung gestellt wird. Dennoch bleibt es wichtig, seine Gäste hin und wieder auch auf die Möglichkeit zur Online-Bewertung hinzuweisen. Das kann gut über das Service-Personal bei einem Small Talk im Rahmen des Kassierens oder der Verabschiedung geschehen.

Versprechen aus der Werbung einhalten

Eine virtuelle Werbung soll mehr Besucher ins Restaurant bringen und es ist messbar, dass ein guter Marketing-Mix hier auch Erfolg bringt. Wichtig ist, dass die Versprechen aus der Werbung auch eingehalten werden. Darauf bauen die anschließenden Bewertungen auf. Wer ein Restaurant auf Grund einer Online-Werbung aufsucht, der neigt auch eher dazu, seine Erfahrungen ebenfalls online zu teilen. Umso wichtiger ist es, dass diese Erfahrungen positiv ausfallen.

Comments are closed.