Matcha-Getränkeneuheit aus Hamburg: Seicha

Ein junges Startup aus Hamburg bringt kurz vor Ende des Sommers noch eine Eistee-Limonade auf Basis von Matcha-Tee auf den Markt: Seicha Matcha wird als perfekte Sommerlimonade beschrieben, die wach und konzentrierter macht – perfekt also als Alternative zu Kaffee und stark gezuckerten Energie Drinks. Der Seicha-Geschmack entsteht durch die Kombination von Grapefruit oder Limette mit Matcha und bietet damit ein neues, anregendes Erfrischungserlebnis.

Die Idee

Gründer von Seicha sind die Brüder Benjamin und Felix Böning, die während ihres Studiums die Wirkung von Matcha für sich entdeckt haben und deshalb damit begannen, eine Limonade auf Matcha-Basis zu entwickeln.

Seicha Matcha wird in einem aufwendigen Herstellungsverfahren produziert: Bei der Herstellung von den Seicha Matcha Drinks wird feinster Japanischer Ceremonial Bio-Matcha Tee mit Citrus-Früchten kalt abgefüllt. Dabei entsteht der ganz typische Geschmack des Seicha Matcha Drinks: besonders vielschichtig und komplex. Feinherb und fruchtig zugleich sowie besonders prickelnd und erfrischend.

Von der Rezeptur, über die Flaschenetiketten bis hin zur Internetseite haben die Brüder alles selbst entwickelt. Ihr Firmenname Seicha Matcha ist eine japanische Wortfindung und bedeutet soviel wie “Die pure Reinheit des Tees“. Seicha Matcha gibt es in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen: Yuzu Ingwer, Limette und Grapefruit.

Das Getränk

Die genaue Dosierung des Matcha-Tees ist besonders durchdacht: In jeder 0,33l Glasflasche der Seicha Matcha-Limonade ist nahezu 1.300 mg Ceremonial-Bio-Matcha aus Japan enthalten, damit sich die volle Wirkung entfalten kann. Das entspricht ca. 13 Tassen von herkömmlichem grünem Tee. Dadurch bekommt der Körper einen natürlichen Energieschub, der bis zu 6 Stunden anhalten kann. Das macht Matcha sozusagen zum Espresso unter den Tees. Das Teein des Matchas ist aber wesentlich verträglicher und wirkt zudem deutlich länger.

Verkaufsstart

Voraussichtlich zum Ende August startet der Verkauf dieses neuen Produktes im größeren Rahmen. Nach Aussage der Gründer revolutioniert Seicha die Art, wie man heute Eistee trinkt. Seit der Gründung von Seicha im Jahr 2016 sind die Gründer mit Begeisterung dabei, klassische Teesorten neu zu interpretieren. Anders als man es von herkömmlichem Eistee kennt, mahlen sie ihren Tee zu besonders feinem Pulver bevor er mit ausgewählten Früchten aus aller Welt zu Seicha Matcha Tee wird. So gelangen der volle Geschmack, Antioxidantien und alle wertvollen Inhaltsstoffe des Bio-Tees pur und ungefiltert in jede Flasche. Der Black Matcha enthält alle gesunden Bestandteile des ganzen Teeblatts und schmeckt ungewöhnlich intensiv.

Über Seicha GmbH

Seicha ist ein inhabergeführter Getränkeproduzent für Matcha-Limonaden. Der Firmenname setzt sich aus den beiden japanischen Wörter “Sei” und “cha” zusammen und bedeutet soviel wie “Die pure Reinheit des Tees”. Das Sortiment umfasst aktuell drei Limonaden-Sorten mit belebender Wirkung: Seicha Matcha Limette, Seicha Matcha Grapefruit und Seicha Yuzu – Ingwer.  Das Familienunternehmen Seicha mit Sitz in Hamburg besteht seit Mitte 2015 und wird von den beiden Gründer-Brüdern Benjamin und Felix Böning geleitet.

Manfred Troike, 22. August 2019

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
1 × 2 =


Lesen Sie weiter:
Signature Cocktails
Signature Produkte in der Gastronomie

Auf den Punkt gebracht ist das Signature-Angebot Basis und Ausgangspunkt für eine Kommunikation des Gastronomen mit dem Gast, mit der...

Schließen