UA-37643328-1 Internorga Nachlese: Neue Sommergetränke fruchtig – bitter – anregend | Leinenlos

Internorga Nachlese: Neue Sommergetränke fruchtig – bitter – anregend

Ein warmer Sommernachmittag oder eine lange, laue Sommernacht. Dazu trinkt man im mediterranen Raum gern etwas Erfrischendes mit fruchtigen und leicht herben Noten. Ein fruchtig-herber Aperitif leitet auch perfekt in den Abend ein, weil der herbe  Geschmacksnoten den Appetit ankurbeln und den Magen gut auf das Essen vorbereitet. Zudem sind bittere Aromen im Sommer sehr angenehm, auch weil sie kühlend wirken.

So erstaunt es nicht, dass so manche Sommergetränk-Neuheit im Jahr 2022 fruchtig, herb und prickelnd oder auch leicht anregend daherkommt.

Auf der Internorga konnte man in diesem Jahr endlich wieder auf persönliche Entdeckungsreise gehen, nach Lust und Laune probieren und Geschichten zu den gastronomischen Neuheiten im Gespräch erfahren. Hier ein paar Empfehlungen aus den fruchtigherben Bereich.

  • Matrose&Matee Hamburger Getränke-Startup
    David Stoltzenberg & Fritz Seidel mit ihren Sommergetränken Matrosé und Matee

Matrosé und Matee

Matrosé ist eine Bio-Weinschorle aus Mate-Tee und Rosé-Wein und Matee ist eine Bio-Mate-Schorle aus einem frischen Mate-Tee-Aufguss. Beide Getränke sind bio-zertifiziert und vegan. Die Marke Matrosé haben die drei Gründer David Stoltzenberg, Alexandra Herget und Fritz Seidel im Sommer 2018 angemeldet. Da ging es dann auch los mit dem Konzept, Design und der Rezeptur. Zwei Jahre haben sie entworfen, probiert, neu gemixt und feinjustiert. Und nun kann man diese echte Getränke-Neuheit in Hamburg genießen.

Das alkoholfreie Getränk Matee ist ein frischer Tee-Aufguss aus Mate- und einer Prise Pfefferminz-Tee. Die Mate wächst wild im brasilianischen Urwald. Dazu kommt etwas Zitronensaft und ein Hauch Agavendicksaft. Unsere Mate-Schorle hat einen sehr geringen Zuckeranteil von 2,1g auf 100ml und auf Zusatzstoffe oder zusätzliches Koffein wurde bewusst verzichtet.

Das Wein-Mischgetränk Matrosé hat nichts mit der Seefahrt zu tun: Der Name ist ein Wortspiel: Mate + Rosé = Matrosé. Es ist eine zufällig entstandene Variante des Festival-Getränks Sekt und Mate. Unsere Empfehlung: Unbedingt probieren!

Holzer Hard Seltzer

Zoller Hard Seltzer ist ist kristallklar und besticht durch ein intensives Aroma. Die Getränkeneuheit ist in den Geschmacksrichtungen CUCUMBER LiME, GRAPEFRUIT, LEMON GiNGER und CRANBERRY erhältnlich. Jede Sorte ein erfrischendes, leicht alkoholisches Getränk, das aromatisch berauscht und komplett zuckerfrei ist.

Im Gegensatz zu herkömmlichen alkoholischen Mischgetränken wird Hard Seltzer bei Zoller aus einem Brauprozess gewonnen. Entstanden ist ein schwach alkoholisches Erfrischungsgetränk der besonderen Art. Dabei steht „Seltzer“ im amerikanischen Sprachgebrauch für kohlensäurehaltiges Wasser und „Hard“ ist ein Synonym für „mit Alkohol versetzt“.

Schilerol

Armand Machater kreierte Schilerol mit dem Bestreben eine regionale und natürliche Alternative zu den Aperitivo Spritzgetränken zu bieten. Über ein Jahr lang probierte er verschiedene Mischverhältnisse und Zutaten aus bis es nichts mehr zu verbessern gab. Schilerol besteht aus Roséwein, verfeinert mit verschiedenen Sirupen und Kräutern. Was Schilerol neben seinem herb-frischen Geschmack von anderen Spritzgetränken dieser Art abhebt, ist der Verzicht auf künstliche Zusatz- und Konservierungsstoffe.

Schilerol ist ein Produkt, das in zahlreichen Varianten getrunken werden kann, vom Aperitivo bis zum Longdrink. In der Cocktail-Kreation „Schilerol Admiral“ trifft Schilerol auf Havana Club, Cointreau und Grenadine. Oder als Cocktail „Schilerova“ macht Schilerol macht Vodka gemeinsame Sache mit Vodka und spritzigen Limetten. Und als spritzer Gin-Longdrink mit als Mischung aus 2cl Gin, 6cl Schilerol, 9cl Soda mit Gurke und Eiswürfel unter dem Namen „Gin-Schiler“.

Weitere Rezeptideen für Getränke mit Schilerol findet man auf der Schilerol-Homepage.

Manfred Troike, 17. Mai 2022

Weiterführende Links:

Erfolgreich als Getränke-Startup, LEINENLOS 16. April 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
28 − 8 =