Werbegeschenke erhöhen die Kundenbindung

Mit der bevorstehenden Weihnachtszeit bietet es sich ganz besonders an, seine Gäste und Kunden mit kleinen Aufmerksamkeiten eine Freude zu machen. Das gilt branchenübergreifend und daher natürlich auch für den Gastronomiebereich.

Geschenke, Weihnachten

Werbegeschenke wirken über die emotionale Ebene

Es ist eine Tatsache, dass gut gewählte Werbegeschenke ein ausgezeichnetes Mittel darstellen, um sich von der Konkurrenz abzuheben und Kunden auf bewusster wie unterbewusster Ebene an den eigenen Betrieb zu binden. Denn ein Geschenk wird automatisch mit etwas Positivem verbunden und Positives bleibt viel länger im Gedächtnis als negative Erfahrungen. Zudem empfinden Kunden nach dem Erhalt eines gut gewählten Werbegeschenks eine gewisse Verpflichtung gegenüber dem Schenkenden. Man bewegt die Kunden auf eine sehr charmante Weise in eine Art Bringschuld. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Gäste dadurch motiviert werden wieder zu kommen, ist also hoch.

Welche Werbegeschenke passen gut zu einem Gastronomiebetrieb?

In der Gastronomie sind es vor allem Geschenke, die im direkten Zusammenhang mit dem jeweiligen Angebot des Unternehmens stehen. Eine  Curry- oder Gewürzmischung nach eigenem Rezept ist für die Kunden eines Imbissladens beispielsweise eine passende Idee. Auf dem Label ist Platz genug zur Eigenwerbung, und für den Kunden stellt dieses Werbegeschenk einen echten Mehrwert da. Für ein Fischrestaurant könnte dies ein besonderes Meersalz sein, für eine Weinbar eventuell eine 0,5 Literflasche Wein mit besonderem Etikett. Fakt ist, dass Werbegeschenke mit persönlichem Touch immer mit einem höheren Werbeeffekt einhergehen.

Individualisierung und emotionaler Bezug

Für Gastronomen gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten von individualisierten Werbeartikeln. Ob Gläser, Flaschenöffner, Besteck – dezent mit dem eigenen Logo versehen oder extravagant in Szene gesetzt. So wird die Aufmerksamkeit der Gäste gewonnen, nachhaltiger Werbeeffekt inklusive. Aus Marketingsicht liegt der besondere Reiz dieser Werbemittel unter anderem darin, dass sie auch sehr gerne den Weg in die eigenen vier Wände finden und dort von Familienmitgliedern oder Freunden genutzt werden.

Fazit

Die Gastronomiebranche ist ein hart umkämpfter Markt. Wer dabei in der Masse von Anbietern nicht untergehen möchte, darf auf gutes Marketing nicht verzichten. Bar- und Café-Betreiber wie auch Restaurantbesitzer können hier von wirksamen Werbeartikeln stark profitieren.

Der vollständige Artikel zu diesem Thema, findet sich unter Gastivo Inspritation: Kleine Geschenke steigern die Kundenbindung.

Manfred Troike, 8. Dezember 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
13 × 12 =


Lesen Sie weiter:
Cafe Saltkrokan, Hamburg-Altona
Café Saltkråkan – Ein Stück Schweden in Altona

Marko Holmberg ist ein Mann mit vielen Ideen. An der Großen Bergstraße in Hamburg-Altona hat er mit seinem Café ein...

Schließen