Gastro-Gründergeschichte: Die Eismanufaktur „Eisprinzessinnen“ in Altona

Katrin Kerkhoff und Lara Oppenberg, beide gelernte Architektinnen, haben ihren früheren Beruf an den Nagel gehängt und sich ihren Berufstraum erfüllt: Sie eröffneten ihr Eis-Café mit eigener Eismanufaktur „Eisprinzessinnen“ in Altona. Ein wahres Glück für alle kleinen und großen Eisliebhaber, denn das handgemachte Eis der beiden Eisprinzessinnen schmeckt unvergleichlich!

Manfred Troike hatte Gelegenheit mit den beiden Gründerinnen zu sprechen und einen Blick in ihr Eislabor zu werfen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
26 × 5 =


Lesen Sie weiter:
Burgergrill Hans im Glück
Hans im Glück: Wummernde Bässe im Birkenwald

"Hans im Glück" erweckt mit seinem Marketing hohe Erwartungen. Aber wie profitabel und sicher ist das Konzept für den Franchisepartner...

Schließen