Neueröffnung in Altona: Bistro „Krögers Kleine Schwester“

Bistro-Café "Krögers Kleine Schwester"

Das familiengeführte Traditionsgeschäft von Claus Kröger an der Großen Bergstraße in Altona, in dem man eine riesige Auswahl schöner und genussvoller Dinge finden kann, hat nun eine kleine Schwester bekommen: Familie Kröger hat die benachbarten Räumlichkeiten des  ehemaligen Cafés  „Laib & Liebe“ übernommen und vor einer Woche dort das Bistro und Café „Krögers Kleine Schwester“ eröffnet.

Angeboten werden  Frühstück, Sandwiches, Kuchen und Bistro-Gerichte. Bodenständige Küche mit dem gewissen Etwas, serviert mit der familiären Herzlichkeit, die man schon von Claus Krögers Delikatessen-, Kaffee-, Tee- und Weinladen kennt.  Und natürlich gibt es auch Kaffee, Tee und Weine auf der Karte, die man im Ladengeschäft nebenan erwerben kann. Die obere Etage ist in der Ausstattung noch improvisiert, aber in den nächsten Wochen wird das auch noch ausgestaltet werden.

Ein schöner Punkt zum Ausruhen, Genießen und Klönen an der neu gestalteten Großen Bergstraße!

18. August 2014, Manfred Troike

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.