Neueröffnung 2018: Aus MEHL wird HEAT

Lennert WendtLennert Wendt ist ein ziemlich ungewöhnlicher Typ: Ein Designer, der ursprünglich ganz klassisch Werbung gemacht hat, ein Veranstalter und Lebenssucher und bis Anfang 2017 auch Inhaber eines der interessantesten Restaurants in Hamburg, Das MEHL.

Dieses Restaurant, mit dem er in die Selbstständigkeit gestartet war,  musste im Januar 2017 überraschend schließen. Nach Informationen des Hamburger Abendblatts war der Mietvertrag für den Standort an der Gaußstraße ausgelaufen. Lennert Wendt selber wollte sich zu den Gründen des anstehenden Umzugs nicht äußern. In der Zwischenzeit hat er als freier Kreativer weiter gearbeitet und nach einem neuen Standort für sein Restaurant gesucht.

In Altona, auf dem Grundstück des alten Güterbahnhofs, ist er fündig geworden. Hier entsteht gerade die neue Mitte Altona. Herzstück dieses Viertels ist das alte Verwaltungsgebäude für den Güterfernverkehr.

Im Januar oder Februar 2018 soll es hier die Neueröffnung seines neuen Pizza-Projektes geben. Es ist der Nachfolger des MEHL, „The Heat“ wird es heißen. Wer das frühere Lokal MEHL noch kennt, der weiß auf was er sich freuen kann – unkonventionelle, hauchdünne Pizzen mit Topping-Kombinationen, die man sonst noch nicht kennt.  Sowohl die Zutaten der Speisen als auch der Getränke sollen regional, biologisch und mit viel Sorgfalt ausgesucht sein.

Der Gastraum wird einen direkten Blick in die offene Küche bieten und dadurch das Pizza-Handwerk für den Gast unmittelbar erlebbar machen. Die Beschreibung des Konzeptes erinnert stark an die in manchen Passagen etwas bemüht klingenden, poetischen Texte des früheren MEHL.

Wir nehmen Platz, lassen unsere Köpfe auf und unsere Gedanken gehen: Durch die Küche, durch die großen Räume und über die Märkte dieser Welt.  Im Neuen fühlen wir uns verbunden, denn dort begegnen wir uns alle am gleichen Punkt …

Man darf gespannt sein.

Manfred Troike, 23. November 2017

Weiterführende Links:

Wir stellen vor: Lennert Wendt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Lesen Sie weiter:
Lokal 1 macht „kreative Pause“

"Lokal 1" im Hamburger Schanzenviertel hat geschlossen und gönnt sich eine kreative Pause. Das Thema "regionale Küche", handgemacht hatte wohl...

Schließen