Mexiko mitten auf St. Pauli – Taqueria Mexiko Strasse

Am 17. März findet auf der Internorga in Hamburg das Finale des Gastro Startup Wettbewerbs statt: Sechs Konzepte stellen sich vor dem Publikum vor.  Der Sieger wird durch das anwesende Fachpublikum ermittelt.

LEINENLOS stellt die Konzepte der Finalisten nacheinander vor. Weiter geht’s mit „MX STR – Taqueria Mexiko Strasse“ aus Hamburg.

Mit der neuen Taqueria ‚Mexiko Strasse‘ entführen die jungen Gastronomen Miguel Zaldivar und Nico Vorwerk ihre Gäste in die traditionelle Küche und Kultur Mexikos. In der Taqueria in Hamburg mitten auf St. Pauli werden landestypische Gerichte virtuos zubereitet.

Ihre besondere Spezialität sind die Tacos – schmackhafte Tortilla-Taschen, gefüllt mit Rehkeule, Spanferkel, Huhn, Pute oder Garnelen. Alternativ dazu die vegetarischen und veganen Varianten mit Avocados, Kichererbsen und geröstetem Blumenkohl. Serviert werden die Snacks mit selbstgemachten fruchtig-feurigen Salsas, denn „Tacos ohne Salsa ist wie Hamburg ohne Elbe“ sagt Miguel.

Überhaupt ist Miguel Zaldivar der eigentliche Botschafter in diesem Konzept. Seine Begeisterung für seine Kultur ist ansteckend und überträgt sich durch ihn unmittelbar auf die Zuhörer. Tim Mälzer verweist auf die Schwierigkeit, bei ganz authentischer Küche für  bestimmte Produkte überhaupt Bezugsquellen zu finden. „Das stimmt“, gab Miguel zu, „in solchen Fällen nehmen wir Anpassungen bei den Zutaten vor“.

  • Miguel Zaldivar und Nico Vorwerk im Gastro Startup Vorentscheid, Foto: Michael Zapf

Ein weiteres Highlight der Karte sind die Guacamoles. Im Winter gibt es zusätzlich kräftige Suppen und Eintöpfe. Und auch für gute Drinks ist gesorgt: Die Cocktailkarte mit Tequila- und Mezcal-Kompositionen ist einzigartig in Hamburg. Und auch Craft Beer gibt es.

Den charismatischen Gründern geht es darum, jenseits aller Klischees Botschafter für das Essen und die Kultur von Mexiko zu sein. „Wir wollen eine Verbindung zu unseren Gästen aufbauen, wir wollen sie mit unserem Enthusiasmus anstecken und sie einladen, Teil der Mexiko Strasse zu werden“ sagt Miguel. Dekoration und Mobiliar, alles ist original mexikanisch und bringt das Lebensgefühl aus Mexiko nach Hamburg. Dazu gehört auch, dass alle Angestellten – vom Chefkoch bis zum Servicepersonal – aus Mexiko kommen oder Verbindungen dorthin haben.

Das Restaurant Mexiko Strasse hat im Februar in Hamburg St. Pauli eröffnet. Es verfügt über 72 Innenplätze und 65 konzessionierte Außenplätze für den Sommer. Man kann also schon jetzt das mexikanische Essenserlebnis genießen: Mexiko Strasse Taquería, Detlev-Bremer-Strasse 43, 20359 Hamburg.

Final-Präsentation auf der Internorga:
17. März 2017, 15 bis 16:30 Uhr

Manfred Troike, 3. März 2017

Weiterführende Links:

Die fünf Finalisten aus dem Jury-Vorentscheid zum Gastro Startup Wettbewerb 2017


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.